Die wehrhafte Demokratie und die offene Diskussion

Die wehrhafte Demokratie und die offene Diskussion um Verantwortung im Angesicht des Faschismus als “Gesinnungsmob” bezeichnen. So kann man auch klar machen, dass man offenbar selbst sehr weit im rechtsradikalen Lager steht, gelber Anstrich hin oder her.

Die wehrhafte Demokratie und die offene Diskussion
Scroll to top