Gestern stand er noch unter Druck von Partei und voreingenommenen

Gestern stand er noch unter Druck von Partei und
voreingenommenen Medien. Heute weiss er, das
die Wahl so schlecht nicht ist und auch nicht werden
kann.

Gestern stand er noch unter Druck von Partei und voreingenommenen
Scroll to top